Was ist Litecoin?

Laut der Litecoin-Webseite ist “Litecoin eine Peer-to-Peer-Internetwährung, die sofortige, nahezu kostenfreie Zahlungen an jeden auf der Welt ermöglicht.” Wenn Sie mit der digitalen Währung Bitcoin vertraut sind, könnte die obige Definition ähnlich klingen. Das liegt daran, dass Litecoin auf der Open-Source-Codebasis von Bitcoin basiert, jedoch mit ein paar technologischen Unterschieden. Litecoin war nie dazu gedacht, Bitcoin zu ersetzen, sondern es zu ergänzen wie das Silber zum Gold von Bitcoin. Dieser Leitfaden für Einsteiger soll denjenigen, die Litecoin noch nicht kennen, helfen, die wesentlichen Unterschiede zwischen diesen beiden digitalen Währungen zu verstehen.

Wie werden neue Litecoins generiert?

Neue Litecoin werden durch einen Prozess namens Mining erzeugt und in Umlauf gebracht. Dieser Prozess ist dem von Bitcoin sehr ähnlich.

Miner sind die Arbeiter des Blockchain-Netzwerks von Litecoin. Sie sind spezialisierte Computer, die Transaktionen im Netzwerk verifizieren und in “Blöcken” organisieren.

Die Mining-Ausrüstung ist jedoch sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb teuer. Um die Kosten zu decken, werden die Miner mit einer bestimmten Menge frisch erzeugter Litecoin pro gemintem Block belohnt. Effektiv schürfen sie digital neue Münzen, die dann in den Umlauf gelangen.

Mit der Zeit wird die Belohnung reduziert. Dieser Prozess, der als “Halbierung” bekannt ist, ist im Code von Litecoin fest verankert. Er findet alle vier Jahre statt und halbiert die Mining-Belohnung.

Derzeit werden 12,5 Litecoins pro abgebautem Block belohnt. Bei der nächsten Halbierung, die für August 2023 erwartet wird, halbiert sich die Mining-Belohnung auf 6,25 Litecoin. Es wird geschätzt, dass der letzte Litecoin im Jahr 2142 abgebaut wird. Derzeit befinden sich 65,4 Millionen Litecoin im Umlauf.

Die Halbierung stellt sicher, dass Litecoin ein deflationäres Asset bleibt. Das bedeutet, dass mit steigender Knappheit und Nachfrage auch der Wert der Kryptowährung steigen sollte.

Seit 2011 ist Litecoin durchgehend eine der bekanntesten und wertvollsten Kryptowährungen. Er zeigt, wie digitale Assets für alltägliche Zahlungen genutzt werden können. Seine kontinuierliche Entwicklung wird dafür sorgen, dass Litecoin auch in den kommenden Jahren ein wichtiges digitales Asset sein wird.